Armaturenbrett ausbauen 2.4L Coupe

Diskussionen über die Fahrzeugtechnik

Moderatoren: alh, ThomasK

Armaturenbrett ausbauen 2.4L Coupe

Beitragvon luchsi » Mi 25. Dez 2019, 16:35

Hallo zusammen
Ich möchte bei meinem Fiat 2.4L Coupe das Armaturenbrett-Oberteil ausbauen. Die Schrauben (2 Stück) habe ich locker lösen können, sodass das Armaturenbrett-Oberteil frei ist. Nun bringen ich es aber nicht ganz weg. Es bleibt links und Rechts an der A-Säule stecken. Hat mir jemand einen Tipp? Muss man ev. die Frontscheibe rausnehmen oder das Lenkrad?
Danke für eure Hinweise. luchsi
luchsi
 
Beiträge: 44
Registriert: So 3. Dez 2017, 16:27
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Armaturenbrett ausbauen 2.4L Coupe

Beitragvon ThomasK » Do 26. Dez 2019, 00:07

Hallo, hinter den Lampen im Armaturembrettunterteil befinden sich noch zwei Schrauben, die Ober und Unterteil miteinander verbinden. Klingt als hättest Du diecjt gelöst. Dafür musst Du die
Gläser ausbauen (je 2 Schrauben). Ansonsten müssen die versch. Schalter ab und der Zig.Anzünder. LG Thomas
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 412
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Armaturenbrett ausbauen 2.4L Coupe

Beitragvon luchsi » Do 26. Dez 2019, 10:46

Hallo Thomas
Danke für Deine Antwort. Das Problem liegt aber nicht an den Schrauben oder Schaltern. Das Teil habe ich komplett lösen können. Mein Problem liegt darin, dass ich das lose Teil nicht rauskriege weil es li + re stecken bleibt. Es hat schlichtweg zuwenig Platz um das Teil herauszuziehen.Es bleibt quasi an der Innenverkleidung der A-Säulen hängen. Es fehlen ca. 1-2cm. Da geht auch mit Würgen nichts, resp. die Gefahr eines Schadens ist mir zu gross. Gruss Claude
luchsi
 
Beiträge: 44
Registriert: So 3. Dez 2017, 16:27
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Armaturenbrett ausbauen 2.4L Coupe

Beitragvon dinoliver » Do 26. Dez 2019, 12:31

Hallo Luchsi,

Ja es stimmt es klemmt etwas. Bei mir klappte es weil ich es etwas nach oben gebogen habe, ohne dass es gebrochen war.
Bei Wärme klappt das wohl auch besser,kannst ja etwas mit Heizlüfter oder Föhn nachhelfen.

Viel Erfolg..
LG
dinoliver
 
Beiträge: 65
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 15:23
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Armaturenbrett ausbauen 2.4L Coupe

Beitragvon luchsi » Do 26. Dez 2019, 16:32

Hallo zusammen,
Habe es geschafft. Es ist von Vorteil, wenn das Lenkrad abmontiert wird. So kann das Teil leicht nach unten weggekippt werden und kommt gut raus.
Danke für eure Hinweise. Lg luchsi
luchsi
 
Beiträge: 44
Registriert: So 3. Dez 2017, 16:27
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste