Ausbau Instrumententräger Coupé 2400

Diskussionen über die Fahrzeugtechnik

Moderatoren: alh, ThomasK

Ausbau Instrumententräger Coupé 2400

Beitragvon Emanuel H » So 22. Apr 2012, 18:11

Die rollende Restauration meines 2400 Coupés macht Fortschritte, nun müsste ich den Instrumententräger herausbekommen, um dem Kilometerzähler im Tacho das nervige Klacken abzugewöhnen und die Benzinuhr zu überzeugen, doch regelmässig den Füllstand im Tank mitzuteilen. Das Thema wurde im alten Forum abgehandelt, könnte mir jemand bitte nochmals zusammenfassen, wie ich vorzugehen habe?
Emanuel H
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 07:24
Dino: Fiat Dino 2,0 Spider

Re: Ausbau Instrumententräger Coupé 2400

Beitragvon bpr » Do 26. Apr 2012, 08:50

Die Abdeckung des Armaturenbrett muss raus, alle Befestigungsschrauben müssen von unten gelöst werden, das sind nach meiner Erinnerung 2 direkt über dem geöffneten Handschuhfach, 2 jeweils rechts + links außen sowie 2 rechts + links neben der Mittelkonsole. Ist ein gute Turnübung, ggf. muss das Handschuhfach vorher ausgebaut werden, das geht einfach mit 4 Muttern auf der Rückseite.

Bernd
bpr
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 7. Jun 2011, 08:51
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Ausbau Instrumententräger Coupé 2400

Beitragvon Emanuel H » Do 26. Apr 2012, 10:05

Besten Dank!
Emanuel H
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 07:24
Dino: Fiat Dino 2,0 Spider

Re: Ausbau Instrumententräger Coupé 2400

Beitragvon Claus Riegler » Fr 27. Jul 2012, 21:18

Hallo Emanuel,

bist Du mit dem Ausbau des Instrumententrägers erfolgreich gewesen ? Falls ja, kannst Du eine etwas genauere Beschreibung geben, wo die Schrauben sitzen welche die Abdeckung des Armaturenbretts sichern ?

Ich habe zwei Instrumente deren Beleuchtung nicht mehr geht, da müsste ich ran.

Hast Du evtl. Bilder von der Lage der Schrauben ?

Danke, Claus Riegler
Claus Riegler
 
Beiträge: 9
Registriert: So 25. Dez 2011, 23:01
Wohnort: Raum Muenchen
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Ausbau Instrumententräger Coupé 2400

Beitragvon ThomasK » So 29. Jul 2012, 11:22

Hallo Claus,
ich zerlege gerade ein Coupe und hab dabei auch das Armaturenbrett ausgebaut. Der obere Teil ist tatsächlich nur mit 2 kleinen Schrauben rechts und links an der Karosserie befestigt, dazu ist die Verkeleidung mit Zungen und Laschen eingesteckt, die sich rausziehen lassen. Raus bekommt man die beiden Schrauben mit viel geturne, zum Einbau wird es einfacher sein, das Unterteil auch zu lösen. Wenn Du mir Deine eMailadresse schickst, kann ich Dir ein paar Fotos schicken thomas.kraeker@daimler.com
Gruß, Thomas
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 363
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Ausbau Instrumententräger Coupé 2400

Beitragvon ThomasK » So 29. Jul 2012, 19:20

ha gerade nochmal anchgesehen, der untere Teil ist mit zwei Schrauebn seitlich an der Karosse befestigt, das unter und obere Teil ist mit zwei Schrauben hinter den Innenleuchten und drei weiteren dazwischen an kleinen Trägern, an denen Choke und Standgas befestigt sind. Zum Wiedereinbau evtl. das Handschuhfach mit zwei Schrauben hinten oben lösen. Gruss, Thomas
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 363
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Ausbau Instrumententräger Coupé 2400

Beitragvon Emanuel H » Mo 30. Jul 2012, 15:27

und beim Instrumententräger hats auch noch zwei dünne Schrauben, die das Holzgehäuse tragen (falls Du dieses auch entfernen möchtest, um an alle Instrumente zu kommen). Die liegen verdeckt vom Tacho & Drezahlmesser, die Du nach vorne hin entfernen musst.

Gruss, Emanuel
Emanuel H
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 07:24
Dino: Fiat Dino 2,0 Spider

Re: Ausbau Instrumententräger Coupé 2400

Beitragvon Emanuel H » Mo 30. Jul 2012, 15:31

..und nur nochmals zu den Schrauben, welche die Armaturenbrettabdeckung tragen: bei mir waren's insgesamt vier: zwei im geöffneten Handschuhfach und je eine links und rechts aussen am Armaturenbrett, jeweils verdeckt durch die Innenbeleuchtung, deren Abdeckung Du entfernen musst.
Emanuel H
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 07:24
Dino: Fiat Dino 2,0 Spider


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron